FEATURES

MODELL-FEATURES

Sportliches Styling

Sportliches Styling

Die neue Verkleidung und der einseitige Endschalldämpfer verleihen der Ninja 1000SX eine sportliche und dynamische Optik, die zu den Fahreigenschaften passt und die Zugehörigkeit zur NinjaFamilie unterstreicht. Alle Beleuchtungselemente sind mit LEDs bestückt, was für einen noch hochwertigeren Look sorgt.

Verbesserter Sitzkomfort

Verbesserter Sitzkomfort

Die überarbeiteten Sitzpolster für Fahrer und Sozius bieten höheren Komfort und machen so längere Etappen zum Vergnügen. Im Zubehör sind zudem weitere Sitzpolster erhältlich.


Smartphone-Konnektivität

Smartphone-Konnektivität

Dank des in die Instrumenteneinheit integrierten Bluetooth-Chips kann der Fahrer eine Funkverbindung zum Motorrad herstellen. Über die Smartphone-App „RIDEOLOGY“ kann der Fahrer auf diverse Funktionen zugreifen. So lassen sich z. B. Fahrzeugfunktionen einstellen, Touren aufzeichnen und eingehende Anrufe / Nachrichten im Display anzeigen.

Sportliches Handling

Sportliches Handling

Der verwindungssteife Aluminiumrahmen der Ninja 1000SX sorgt für eine Zentralisierung der Massen und stellt eine Balance aus leichtem Handling und Stabilität her. Das Motorrad reagiert umgehend auf Inputs des Fahrers und Bodenunebenheiten werden souverän ausgeglichen. Die gute Stabilität bei Geradeausfahrten machen lange Autobahnetappen zum Vergnügen.

Neueste Sportreifen von Bridgestone

Neueste Sportreifen von Bridgestone

Die Bridgestone Battlax Hypersport S22 Reifen tragen zum leichten Handling bei und bieten satten Grip bei trockenen wie nassen Bedingungen.

TFT-Farbdisplay

TFT-Farbdisplay

Das neue TFT-Farbdisplay verleiht dem Cockpit einen High-Tech-Look. Das Display stellt diverse Informationen zur Verfügung (z.B. Ganganzeige, Schaltanzeige, Benzinstand, ECO-Anzeige und weitere Funktionen).

Exzellenter Windschutz

Exzellenter Windschutz

Die neue Frontscheibe ist ohne Werkzeug in vier Stufen einstellbar und bietet zusammen mit der neuen Verkleidung einen sehr guten Windschutz.

Tempomat

Tempomat

Der Tempomat macht es einfach, die Geschwindigkeit auf langen Autobahnetappen konstant zu halten und trägt so zum Komfort bei.

Begeisternder Vierzylinder

Begeisternder Vierzylinder

Der leistungsstarke, flüssigkeitsgekühlte Viertakt-Reihenvierzylindermotor mit 1.043 ccm zieht kräftig in allen Drehzahlbereichen bis zum Begrenzer. Ein mitreissendes Ansauggeräusch sorgt dabei für akustische Untermalung der direkten Gasannahme und des mächtigen Antritts im mittleren Drehzahlbereich. Für 2020 sind neu elektronisch gesteuerte Drosselklappen verbaut, was die Nutzung eines Tempomats möglich macht und die Kontrolle der Leistung weiter verbessert.

Single-Endschalldämpfer

Single-Endschalldämpfer

Das neue Auspuffsystem mit einem Schalldämpfer auf der rechten Seite verstärkt den sportlichen Look der Ninja 1000SX und reduziert das Gewicht.

Durchdachtes Koffer-System

Durchdachtes Koffer-System

Das zur Standardausstattung gehörende Befestigungssystem ermöglicht es, dass Seitenkoffer besonders einfach angebracht und abgenommen werden können. Damit die Koffer nahtlos in die Heckpartie des Motorrads integriert werden können, befinden sie sich dank des Befestigungssystems viel näher an der Mittellinie der Maschine. Durch das aufgeräumte Design sieht die Heckpartie auch bei abgenommenen Seitenkoffern äußerst attraktiv aus.

KQS (Kawasaki Quick Shifter)

KQS (Kawasaki Quick Shifter)

Der Quickshifter ermöglicht Hoch- und Herunterschalten ohne Betätigung der Kupplung und passt somit hervorragend zum spritzigen Motorcharakter der Ninja 1000SX.

TECHNOLOGIE

ERGO-FIT

ERGO-FIT

ERGO-FIT - Eine Kombination verschiedener Komponenten verändert die Abstände zu Lenker, Fußrasten und Boden.

MEHR ENTDECKEN
KIBS

KIBS

KIBS, das hochpräzise Kawasaki ABS für den Supersport-Einsatz, ist mit hochsensiblen Kontrollsystemen ausgestattet, die die Sicherheit beim Bremsen in Gefahrensituationen erhöhen, gleichzeitig aber die elektronische Regelung bei harten Sporteinsätzen auf ein Minimum beschränken.

MEHR ENTDECKEN
ABS

ABS

ABS wurde entwickelt, um eine stabile und zuverlässige Bremsleistung zu ermöglichen. Das System hilft, das Blockieren der Räder zu verhindern, wenn sich Straßenverhältnisse während des Bremsvorgangs ändern oder wenn der Fahrer zu stark bremst.

MEHR ENTDECKEN
Horizontale Back-Link-Hinterradfederung

Horizontale Back-Link-Hinterradfederung

Bei der Back-Link-Konstruktion liegen der Dämpfer und die Umlenkung oberhalb der Schwinge. Diese Anordnung lässt unter der Schwinge Platz frei, der für eine größere Auspuff-Vorkammer verwendet werden kann.

MEHR ENTDECKEN
IMU

IMU

Die kompakte IMU arbeitet in 6 DOF (Freiheitsgraden): 5 gemessen + 1 berechnet. In Kombination mit Kawasakis eigenem Programm zur dynamischen Modellierung ermöglichen die Eingaben der IMU eine noch präzisere Wahrnehmung der Fahrwerksausrichtung, essenziell für die Entwicklung der Elektronik von Kawasaki auf die nächste Stufe.

MEHR ENTDECKEN
Elektronische Drosselklappensteuerung

Elektronische Drosselklappensteuerung

Dank der vollelektronischen Kawasaki-Drosselbetätigung kann das Motorsteuergerät die Zufuhr von Kraftstoff (über die Einspritzventile) und Luft (über die Drosselklappen) zum Motor exakt dosieren.

MEHR ENTDECKEN
KQS - Kawasaki Quick Shifter

KQS - Kawasaki Quick Shifter

Als Bestandteil der Serienausstattung hilft KQS dem Fahrer, die Beschleunigung auf der Rennstrecke zu maximieren, indem Schalten bei Vollgas ermöglicht wird.

MEHR ENTDECKEN
KCMF

KCMF

KCMF (Kawasaki Cornering Management Function) überwacht Motor- und Chassisfunktionen während der Kurvendurchfahrt.

MEHR ENTDECKEN
Assist- und Rutschkupplung

Assist- und Rutschkupplung

Die Assist- und Rutschkupplung ist leichter zu betätigen und hilft, bei starker Motorbremsung ein Stempeln des Hinterrads zu verhindern.

MEHR ENTDECKEN
Traktionskontrolle mit 3 Betriebsmodi (3-MODE KTRC)

Traktionskontrolle mit 3 Betriebsmodi (3-MODE KTRC)

Das dreistufige KTRC ist für eine Vielzahl von Fahrsituationen geeignet. Die Stufen 1 und 2 bieten erweiterte Möglichkeiten für eine sportliche Fahrweise. Die Stufe 3 ist speziell für mehr Sicherheit und Stabilität auf rutschigen Untergründen gemacht.

MEHR ENTDECKEN
2 Power-Modi

2 Power-Modi

Die verschiedenen Power-Modi erlauben es dem Fahrer, die Leistungsabgabe so zu steuern, dass sie zur momentanen Fahrsituation passt. Er kann zwischen „Full“ und „Low” (Low: ca. 75 % der vollen Leistung, mit sanfterem Ansprechverhalten) wählen.

MEHR ENTDECKEN
2 Power-Modi

2 Power-Modi

Die verschiedenen Power-Modi erlauben es dem Fahrer, die Leistungsabgabe so zu steuern, dass sie zur momentanen Fahrsituation passt. Er kann zwischen „Full“ und „Low” (Low: ca. 75 % der vollen Leistung, mit sanfterem Ansprechverhalten) wählen.

MEHR ENTDECKEN
Elektronische Cruise Control

Elektronische Cruise Control

Dieses System ermöglicht entspanntes Cruisen, da der Fahrer sich nicht mehr ständig um das Gas kümmern muss. Dies verringert die Belastung der rechten Hand bei Langstreckenfahrten und trägt damit zu einem hohen Fahrkomfort bei.

MEHR ENTDECKEN
Anzeige für wirtschaftliche Fahrweise

Anzeige für wirtschaftliche Fahrweise

Die Anzeige für wirtschaftliche Fahrweise (Economical Riding Indicator) erscheint auf dem LCD-Bildschirm, um auf einen günstigen Kraftstoffverbrauch hinzuweisen.

MEHR ENTDECKEN
Smartphone-Konnektivität

Smartphone-Konnektivität

Die Smartphone-Konnektivität trägt maßgeblich zum Erlebnis des modernen Motorradfahrens bei und lässt Sie kabellos mit Ihrem Bike kommunizieren.

MEHR ENTDECKEN